Kastanien-Blütenpollen 150g

0945CA

Neu

Bienen sammeln den Blütenstaub der Kastanienblüten; sie schmecken leicht süßlich und fein-herb; Pollen liefern dem menschlichen Körper wichtige Proteine

Mehr Infos

9,00 €

Preis zzgl. Versandkosten

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Die Biene sammelt die bunten Pollen aus dem Blütenstaub der Kastanienbaumblüte. Sie liefern dem menschlichen Körper wichtige Proteine und schmecken süßlich mit einem fein-herben Nachgeschmack.

Pollen (oder Blütenstaub) sind lebendige Stoffe, welche die Biene aus den Blüten vieler verschiedener Pflanzen sammelt. Pollen sind reich an allen Substanzen, die ein Organismus zum Leben und Wachsen braucht.

Schon nach wenigen Tagen der Einnahme, sollen Personen einen besseren Appetit und einen erhöhten Stoffwechsel haben. Der Organismus wird somit auf mehreren Ebenen stimuliert. Die Einnahme von Pollen macht in der Regel nicht dick, da eben gleichzeitig der Umsatz im Körper erhöht wird. Die Einnahme von Pollen soll positive Wirkungen auf die Verdauung, Produktion von roten Blutkörperchen, Funktion der Prostata, Blutgefäße, Blutstillung und -gerinnung, Verbesserung des Leberschutzes, Vorbeugung gegen Arteriosklerose und Vorbeugung von Alterserscheinungen haben. Pollen sollen außerdem positive Effekte auf die Sexualität haben und für eine Verbesserung der psychischen Verfassung, neben erhöhter physischer Stabilität und intellektueller Leistungsfähigkeit, sorgen.

Die geeignete Menge an Pollen ist ca. 20g täglich (also ein Suppenlöffel) bei Erwachsenen und 10g (ein Teelöffel) bei Kindern. Erwachsene, die großen Anstrengungen oder sportlichen Herausforderungen entgegensehen, können auch 30g täglich einnehmen. Der beste Zeitpunkt ist der Morgen (vor dem Frühstück) und am Besten werden die Pollen mit Honig, Butter, Konfitüre, aufgelöst in lauwarmen (nicht zu heißen) Flüssigkeiten oder im Joghurt genossen.

Plattner Bienenhof Blütenpollen enthalten durchschnittlich:

  • 2-4% Wasser
  • Proteine: 7 bis 30%, meist Albumin
  • Aminosäuren: sie sind Teil der Proteine und in den Pollen so reichlich vorhanden, wie in keinem anderen natürlichen Lebensmittel. Außerdem enthalten 100g Pollen folgende, fürs Wachstum essentiellen Aminosäuren: 4,7g Arginin, 1,5g Histidin, 4,7g Isoleucin, 5,6g Leucin, 5,7g Lysin, 1,7g di Methionin, 3,5g Phenylalanin, 1,6g di Tryptophan, 6,0g di Valin
  • Kohlenhydrate 25-48%, meist in der Form von Einfachzucker
  • Andere Inhaltsstoffe sind: Fette, Pigmente, Enzyme, Säuren, organische Substanzen, Vitamine (B1, B2, B6, PP, Pantothensäure, C, Folsäure, D, H, E, Provitamin A, u.a.m.), Rutin, Mineralsalze, Oligomere, Spurenelemente (Eisen, Kupfer, Kalium, Natrium, Kalziumsilikat, Magnesium, Mangan, Chlor, Zink, Aluminium, etc.), antibiotische Stoffe, Sexualhormone.

Herkunftsland: Italien

Andere Produkte